toggle menu

Grosspeter

Tower.

Übersicht

Grosspeter Tower

Basel, Schweiz

2013-2017

Bauherrschaft

PSP Real Estate AG, Zürich, Schweiz

Architektur

Burckhardt+Partner, Basel, Schweiz

Am südöstlichen Eingang zu Basel steht der 22-geschossige Grosspeter Tower – unmittelbar beim Autobahnanschluss A2/A3 und in der Nähe des Basler Bahnhofs SBB. Das Hochhaus ragt neben Strassen und Gleisen 78 m in die Höhe und bietet 18‘000 m2 Fläche für ein Hotel und Büros.

Die Form basiert auf der Idee zweier ineinandergreifender Volumen. Im Erdgeschoss sind grosszügige Lobby- und Empfangsräume für die Büros im Turm und das Hotel im Sockelbereich, welche im Core-and-Shell-Prinzip erstellt werden.

 

Um den Innenraum möglichst effizient und uneingeschränkt nutzen zu können, ist das Tragwerk in die Fassadenebene integriert. Als Vierendeel-Träger aus Stahl in Form eines gebäudegrossen Vierkantrohrs steift das Tragwerk das gesamte Gebäude aus, fängt die anfallenden Lasten ab und lässt grosszügige Auskragungen auch in den unteren Geschossen zu.

 

© Vistaplus, Peter Burri
© Vistaplus, Peter Burri
© Vistaplus, Peter Burri
© Katja Fiebrandt, ZPF Ingenieure
Modell im Windkanal
© Vistaplus, Peter Burri
© Vistaplus, Peter Burri
© Vistaplus, Peter Burri
© Vistaplus, Peter Burri

Ähnliche Projekte.