Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

toggle menu

Pavillon.

Übersicht

Pavillon Schützenmattpark

Schützenmattpark, Basel, Schweiz

Wettbewerb 1. Rang 2000

Projekt 2001

Realisierung 10/2002-05/2003

Bauherrschaft

Hochbau- und Planungsamt Basel-Stadt, Schweiz
 

Architektur

Barcelo Baumann, Basel, Schweiz

Ausgezeichnung

Auszeichnung Guter Bauten Kanton Basel-Landschaft Kanton Basel-Stadt 2008

Der Pavillon ist auf dem zentralen, runden, durch zwei Baumreihen begrenzten Platz situiert. Die vier unterschiedlichen, vorfabrizierten Holzkuben mit ihren verschiedenen Nutzungen umschliessen den Mehrzweckraum wie Häuser einen Platz. Das Dach bindet das Ensemble zu einer Einheit zusammen. Die Träger auf der Parkachse bilden mit den seitlich begrenzenden Körpern ein Tor, welches Platz und Spielwiese miteinander verbindet. Die Glasfassaden des Saals lassen sich vollständig öffnen und ermöglichen so eine direkte physische Beziehung zum Platz.

 

Der Pavillon ist einseitig unterkellert. Die Tragstruktur besteht aus Betonstreifenfundamenten, Beton und Kerto-Holzelementen. Die Gebäudeecken sind geschlossen, an den Stirnseiten liegen Haupt- und Nebeneingang, an den Längsseiten befinden sich grosse Fenster, die sich zum Park hin öffnen lassen.

© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure

Ähnliche Projekte.