Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

toggle menu

Primarschule

Kappel.

Übersicht

Neubau und Erweiterung Primarschule

Kappel SO, Schweiz
Wettbewerb 1. Rang 2010
Realisierung 2014 – 2015
Fertigstellung Oktober 2015

Bauherrschaft

Einwohnergemeinde Kappel, Schweiz

Architektur

Lorenz Architekten, Basel, Schweiz

Auszeichnungen

Architekturauszeichnung des Kantons Solothurn 2016, Anerkennung

Die Gemeinde Kappel sieht einem Bevölkerungswachstum entgegen, was die Behörden vor neue Herausforderungen stellt: Mehr Einwohnerinnen und Einwohner bedeuten auch mehr Kinder - und diese wollen zeitgemäss untergebracht und unterrichtet werden. Mit einem Neu- und Umbau des Primarschulhauses wurde diese Herausforderung angenommen, und dabei wurde bereits heute an die nächste Generation gedacht.

 

Das neue Schulhaus vervollständigt die Sequenz der öffentlichen Bauten entlang der Schulhausstrasse und gibt dem Ensemble eine neue, unverwechselbare Adresse. Der Neubau ist in der Logik der bestehenden Vordächer mit dem Bestand ganz selbstverständlich zu einer Einheit verbunden. Die Ausformulierung des Baukörpers kontrastiert den Bestand von 1964.

 

Auf dem Sockel des Neubaus befinden sich drei Terrassen, welche jeweils zwei Klassenzimmern und ihrem Gruppenraum zugeordnet sind. Die Terrassen sind Teil der Aussenraum­gestaltung und bieten geschützte Aufenthaltsbereiche für das Lernen im Freien. In der Mitte des Gebäudes befindet sich die grosse, über eine Rotunde belichtete Spielhalle, die als Erschliessung und witterungsgeschützte Pausenhalle dient.

© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi
© Foto-Werk Michael Fritschi

Ähnliche Projekte.