Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

toggle menu

Roche

Bau 95.

Übersicht

Produktionsgebäude Bau 95

Roche Areal, Basel, Schweiz

Projekt: 2003-2005

Baubeginn: September 2004

Rohbauende: Oktober 2005

Fertigstellung: 2006

 

Bauherrschaft

F. Hoffmann-La Roche Ltd, Basel, Schweiz

Architektur

Herzog & de Meuron, Basel, Schweiz

Auszeichnungen

ISPE Preis «Facility of the Year 2009»

Mitten in Basel auf dem Areal der Firma F. Hoffmann-La Roche entstand das Hightech Gebäude Bau 95 in kürzester Bau- und Planungszeit. Der Industriebau mit zwei Unter- und sieben Obergeschossen erfüllt dabei höchste technische Anforderungen.

 

Die Glasfassade gewährt Einblicke: Wenn abends Räume beleuchtet sind, zeigen sich Betriebsanlagen und Tragstruktur. Ein Skelett in Stahl und Stahlbeton, das sich über die sieben Obergeschosse streckt, Flachdecken aus Stahlbeton und Stahlstützen aus Vierkantrohren bilden das Tragwerk. Dabei sind die Flachdecken mancherorts so reduziert, dass sich der Skelettbau nur noch als Gitterwerk zeigt. Ein Erschliessungskern über alle Geschosse und die Betonwände der beiden Untergeschosse steifen das Gebäude aus. Die Tragkonstruktion ermöglicht eine flexible Raumnutzung und kann hohe Lasten abtragen – bis hin zu einem 35 t schweren, aufgehängten Tank. Wegen des grossen Vorfertigungsgrades der Tragkonstruktion konnte der Rohbau in nur 13 Monaten erstellt werden.

© Katja Fiebrandt, ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© ZPF Ingenieure
© Katja Fiebrandt, ZPF Ingenieure
© Katja Fiebrandt, ZPF Ingenieure

Ähnliche Projekte.