Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

toggle menu

Dreispitz

Nord.

Übersicht

Dreispitz Nord

Basel, Schweiz

Wettbewerb 1. Rang 2017

Studienauftrag 2018-

Auftraggeber

Genossenschaft Migros Basel
Christoph Merian Stiftung, Basel
Kanton Basel-Stadt

Architektur

Herzog & de Meuron, Basel, Schweiz

Die Transformation des ehemaligen Zollfreilagers Dreispitz in ein gemischt genutztes Stadtquartier ist eine der grössten städtebaulichen Entwicklungen Basels seit Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Christoph Merian Stiftung als Grundeigentümerin fördert diesen Wandel zusammen mit dem Kanton Basel-Stadt und der Genossenschaft Migros Basel, die schon seit den 1930er Jahren an diesem Standort tätig ist. Der nördlichen Abschluss des Dreispitz-Areals grenzt unmittelbar an die Basler Innenstadt und ist gleichzeitig die östliche Fortsetzung des Gründerzeitquartiers Gundeldingen.

Im Dezember 2017 wurde das Siegerprojekt des Wettbewerbs für den Dreispitz Nord von Herzog & de Meuron der Öffentlichkeit vorgestellt und seitdem signifikant weiterentwickelt und zum Richtprojekt konkretisiert. Das im Oktober 2020 präsentierte Richtprojekt bildet die Grundlage für den Bebauungsplan, der Mitte 2021 dem Grossen Rat Basel-Stadt zur Genehmigung vorgelegt werden soll. ZPF Ingenieure bearbeiten das Projekt bereits seit der Wettbewerbsphase im Team von Herzog & de Meuron.

 

Im Lauf der nächsten Jahre soll aus dem grossen Einkaufszentrum der Genossenschaft Migros Basel mit Baumarkt und riesigem Parkplatz dank vielfältigem Nutzungsmix ein lebendiger, urbaner Stadtteil mit eigener Identität werden. Die heutige Asphaltfläche des Parkplatzes wird durch zwei grosszügige Parkanlagen mit viel Grün ersetzt. Neben 800 attraktiven Wohnungen sind ein erneuertes Einkaufzentrum in gleicher Grösse wie heute, Büro- und Gewerbeflächen, ein Quartier- und ein Jugendtreff sowie Cafés, Restaurants, Läden sowie Freizeit- und Bildungsangebote geplant. Zudem hat sich der Kanton Basel-Stadt entschieden, auf der grossen Dachfläche eine Sekundarschule mit Dreifachturnhalle zu bauen.

© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron
© Herzog & de Meuron

Ähnliche Projekte.